London
Trafalgar Square und Umgebung

Werbung

Trafalgar Square, im Hintergrund St.-Martin-in-the-fields
Trafalgar Square, im Hintergrund St.-Martin-in-the-fields

Der nördlich des Regierungsviertels gelegene Trafalgar Square erinnert an einen großen militärischen Erfolg und wurde in seiner heutigen Form im Zeitraum von 1830-1850 erschaffen. Markante Punkte sind die beiden Springbrunnen sowie die Statue von Lord Nelson. Dieser besiegte in der Seeschlacht vor dem Kap Trafalgar im Jahre 1805 die Spanier und Franzosen und wurde damit zum Helden.

Am Rande des Platzes liegt die berühmte "National Gallery". In dieser werden rund 2000 wertvolle Gemälde aus allen Epochen (13. Jahrhundert bis Gegenwart) und allen relevanten Stilrichtungen ausgestellt - von der italienischen Renaissance bis zum Impressionismus. Gleich nebenan befindet sich die "National Portrait Gallery".

Ein weiteres bedeutendes und sehr schönes Bauwerk am Trafalgar Square ist die 1724 errichtete Barockkirche "St.-Martin-in-the-fields". Sie ist dem Schutzpatron der Armen - Martin von Tours - geweiht. In der Kirche finden oft Konzertveranstaltungen statt.

Werbung

Mehr Informationen

London - allgemeine Information
London - Die größten Sehenswürdigkeiten
Das Britische Museum
Der Buckingham-Palast
London - Docklands
Tower und Tower-Bridge

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen