London
Der Buckingham Palast

Werbung

Blick von der ''Mall'' zum Buckingham-Palast
Blick von der "Mall" zum Buckingham-Palast

Umgeben von den Parklandschaften des St.-James-Parks, des Green Parks und der Palace Gardens liegt im westlichen Teil des Regierungsviertels der Buckingham-Palast mit seinen mehr als 12 Hektar Grundfläche. Der Anfang des 18. Jahrhunderts erbaute Palast ist eine der Residenzen der Queen. Ob sie anwesend ist, verrät Ihnen die britische Flagge über dem Dach - ist diese gehißt, befindet sich die Königin nicht im Haus.

Das im Zusammenhang mit dem Buckingham-Palast bekannteste Ereignis spielt sich vor seinen Toren ab: Täglich um 11:30 erleben hunderte Schaulustige die berühmte Zeremonie der Wachablösung. Es empfiehlt sich aber, schon etwas eher dort zu sein, wenn man nicht nur die Köpfe der Vordermänner sehen will.

Im Buckingham-Palast befinden sich neben den Privatgemächern der Königin noch rund 600 weitere Räume. Seit einigen Jahren haben Sie in den Monaten August und September die Gelegenheit, ausgewählte Teile des Palastes zu besichtigen.

Ein Besuch der nahegelegenen Parks ist sehr lohnenswert, vor allem des St.-James-Parks mit seinem großen, langgestreckten Teich und den seltenen Bäumen.

Werbung

Mehr Informationen

London - allgemeine Information
London - Die größten Sehenswürdigkeiten
Das Britische Museum
London - Docklands
Tower und Tower-Bridge
Trafalgar Square und Umgebung

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen