weitere Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik

Werbung

Dubrovnik - St.-Blasius-Kirche
Die St.-Blasius-Kirche ist dem Schutzheiligen der Stadt geweiht

In und um Dubrovnik gibt es noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten.
An der Stadtmauer gleich hinter dem Pile-Tor steht der im 15. Jahrhundert erbaute große Onofrio-Brunnen. Er wurde nach seinem venezianischen Erbauer benannt und diente jahrhundertelang der Wasserversorgung der Stadt. Heute ist der Brunnen ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen.

Für alle Kunstinteressierte lohnt sich ein Besuch im Dominikaner-Kloster. Dort befindet sich eine große Sammlung von Renaissance-Gemälden einheimischer und italienischer Meistern (u.a. ein Werk von Tizian).

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Altstadt sind der Sponza-Palast, das Volkskundemuseum Rupe und die zahlreichen Kirchen. Besonders beeindruckend sind die Kathedrale und die St.-Blasius-Kirche, welche dem Schutzheiligen der Stadt Dubrovnik geweiht ist.

Vor der Stadt liegt die Insel Lokrum. Hier finden Sie die Ruine der Festung Fort Royal und ein ehemaliges Benediktinerkloster. Außerdem gibt es auf der Insel mehrere schöne Badestrände.

Werbung

Mehr Informationen

Dubrovnik - allgemeine Informationen
Der Stadtplan von Dubrovnik
Die Geschichte der Stadt
Die Stadtmauer
Das Franziskanerkloster
Der Rektorenpalast
Dubrovnik - Fotoimpressionen

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen