Symi - allgemeines

Werbung

Übersichtsgraphik Insel Symi - Griechenland
Übersichtsgrafik Symi mit Nachbarinseln

Wenn Sie auf der Suche nach Ruhe sind, werden Sie auf Symi garantiert fündig. Symi ist eine kleine, felsige Insel der Dodekanes-Gruppe. Die malerische und nur dünn besiedelte Insel liegt etwa 35 Kilometer nördlich von Rhodos vor der kleinasiatischen Küste. Bei einer Fläche von nur 58 km² besitzt die Insel durch ihre vielen Buchten dennoch eine relativ lange Küstenlinie von 85 Kilometern.

Glaubt man der Legende, wurde die Insel nach der Tochter des rhodischen Königs Ialysos benannt. Diese Königstochter wurde einst von einem Gott geraubt und auf diese Insel entführt.
Auch mit den Argonauten wird die Insel Symi in Verbindung gebracht. Angeblich wurde hier das Schiff "Argo" gebaut, mit welchem die Männer um Jason nach Kolchis fuhren.

Fest steht jedenfalls, daß viele Einwohner von Symi in vergangenen Zeiten vom Schiffbau lebten. Ein weiterer wichtiger Wirtschaftszweig war die Schwammfischerei. Durch diese Tätigkeiten gelangten die Bewohner der Insel zu einem gewissen Wohlstand.

Im 19. Jahrhundert war Symi das Zentrum der Inselgruppe Dodekanes und hatte deutlich mehr Einwohner als heute. Aus dieser Zeit stammen zahlreiche prachtvolle Gebäude in der Inselhauptstadt Symi (auch Chorio genannt). Diese Bauwerke wurden im neoklassizistischen Stil erbaut und prägen seitdem das Gesicht der Stadt.
Heute steht der Hauptort der Insel Symi unter Denkmalschutz. Auf einem Berg über den Dächern der Stadt thront außerdem eine mittelalterliche Ritterburg.

Die größte Sehenswürdigkeit auf Symi ist das malerische Kloster Moni Panormitis an der Südspitze der Insel. Es liegt in einer ruhigen Bucht und ist dem Erzengel Michael geweiht.

Auf der Insel Symi gibt es viele sehr schöne Strände. Sehr eindrucksvoll ist der an der Ostküste gelegene Strand Agios Georgios - hinter dem Strand erhebt sich eine 300 Meter hohe Felswand fast senkrecht in den Himmel.

Werbung

Mehr Informationen

Die griechischen Inseln im Überblick
Griechenland - Übersichtskarte
Zahlen und Fakten

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen