weitere Sehenswürdigkeiten der Insel Rhodos

Werbung

Auf der Insel Rhodos gibt es noch unzählige weitere sehenswerte Orte. Einige von ihnen sollen Ihnen an dieser Stelle vorgestellt werden.


Das Tal der Schmetterlinge

Im Norden der Insel befindet sich abseits der Küstenregion das Tal der Schmetterlinge. Sie gelangen dort hin, indem Sie nahe des Ortes Paradisi dem Abzweig der Straße in das auch "Petaloudes" genannte Tal folgen.
Im Tal der Schmetterlinge gibt es eine üppige Vegetation und reichlich Wasser. Selbst bei größter Sommerhitze an anderen Stellen der Insel herrscht im Tal "Petaloudes" ein angenehmes Klima.
Aus diesem Grund kommen in der Zeit von Juni bis September unzählige Schmetterlinge an diesen Ort. Diese fliegen aus der gesamten Umgebung hierher, um der Hitze zu entgehen.


Das Kap Prasonisi

Wer das Abenteuer und die Einsamkeit liebt, kann auf einer Straße bis zur Halbinsel Prasonisi fahren. Sie ist der südlichste Punkt der Insel Rhodos und mit dieser nur durch einen schmalen und flachen Landstreifen verbunden. Das Kap Prasonisi ist etwa 100 Kilometer von Rhodos-Stadt entfernt. Das Meer ist auf einer Seite der Halbinsel stürmisch und auf der anderen Seite ruhig - je nachdem, von welcher Seite der Wind weht.

Werbung

Mehr Informationen

Rhodos - allgemeine Information
Die mystische Entstehung der Insel Rhodos
Die Geschichte der Insel Rhodos
Der Koloß von Rhodos
Der Hirsch - das Symbol von Rhodos
Sitten und Bräuche
Die Stadt Rhodos
Lindos
Archangelos
Faliraki
Kamiros
sehenswerte Burgruinen

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen