Rhodos - allgemeines

Werbung

Übersichtsgraphik Insel Rhodos - Griechenland
Übersichtsgrafik Rhodos

Rhodos ist die größte Insel der Dodekanes-Gruppe in der südöstlichen Ägäis. Die Insel hat eine Fläche von etwa 1400 Quadratkilometer, ist ca. 78 Kilometer lang und mißt an der breitesten Stelle 38 Kilometer. An der 220 Kilometer langen Küste wechseln Buchten mit herrlichen flachen Sandstränden und steile Felsen einander ab. Die Landschaft im Inneren der Insel Rhodos wird hauptsächlich von Bergen, Tälern und Hochebenen geprägt. Der höchste Berg ist der Ataviros mit einer Höhe von 1215 Meter über dem Meeresspiegel.

Rhodos blickt auf eine mehr als 3000jährige Geschichte zurück. Zahlreiche Ausgrabungsstätten von antiken Bauwerken sind Zeugnisse einer bewegten Vergangenheit. Im Altertum war die Insel der Standort eines der sieben Weltwunder der Antike.
Nach jahrhundertelanger Fremdherrschaft wurde am 7. März 1948 auf Rhodos die griechische Flagge gehißt und damit die Unterdrückung der einheimischen Bevölkerung beendet.
Seit einigen Jahren gehört die Insel Rhodos zum Weltkulturerbe der UNESCO.

300 Sonnentage im Jahr machen Rhodos zu einem beliebten Urlaubsziel. Im Sommer ist der Wetterbericht überflüssig: In der Zeit von Mai bis Oktober gibt es auf der Insel keinen Regen.

Rhodos hat etwa 100.000 Einwohner. Diese können pro Jahr etwa 2.000.000 Gäste auf ihrer Insel begrüßen. Die touristische Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut. Hier finden Sie für jeden Geldbeutel ein passendes Angebot.

Die Insel Rhodos ist verkehrstechnisch gut angebunden: Sie verfügt über einen Flughafen mit Direktverbindungen in viele europäische Städte, dazu gibt es zahlreiche Fährverbindungen.

Werbung

Mehr Informationen

Die mystische Entstehung der Insel Rhodos
Die Geschichte der Insel Rhodos
Der Koloß von Rhodos
Der Hirsch - das Symbol von Rhodos
Sitten und Bräuche
Die Stadt Rhodos
Lindos
Archangelos
Faliraki
Kamiros
sehenswerte Burgruinen
weitere Sehenswürdigkeiten der Insel Rhodos

Die griechischen Inseln im Überblick
Griechenland - Übersichtskarte
Zahlen und Fakten

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen