Titisee-Neustadt

Werbung

Stadtteil Titisee
Im Stadtteil Titisee

Titisee-Neustadt ist ein staatlich anerkannter heilklimatischer Kurort am Ostrand des Feldbergmassivs. Die etwa 12.000 Einwohner zählende Stadt gehört zu den wohl bekanntesten Ferienorten im Schwarzwald. Sie besteht u.a. aus den Stadtteilen Titisee und Neustadt.

Neustadt wurde bereits im 13. Jahrhundert gegründet und ist mit etwa 9.000 Einwohnern der größte Ortsteil. Der etwa fünf Kilometer südwestlich gelegene Ort Titisee entstand erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts mit dem sich entwickelnden Tourismus am Titisee. Im Jahre 1971 wurden beide Siedlungen zusammen mit einigen weiteren umliegenden Dörfern zu einer Stadt vereint.

Das Ortsbild des Stadtteils Titisee wird geprägt von Einkaufstraßen mit einer großen Anzahl von Andenkenläden und anderen Geschäften. Hier finden Sie außerdem viele Hotels in unschiedlichen Preisklassen sowie zahlreiche Restaurants mit einheimischer und internationaler Küche. Eine besondere Attraktion ist die Strandpromenade am Nordufer des Titisees.

In der waldreichen Umgebung von Titisee finden Sie viele markierte Wanderwege vor sowie einen interessanten Naturlehrpfad zum Thema "Wasser". Während der kalten Jahreszeit ist die gesamte Region ein idealer Platz für Skilanglauf und viele andere Wintersportarten.

Werbung

Mehr Informationen

Schwarzwald - allgemeine Informationen
Schwarzwald - Übersichtskarte
Der Titisee

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen