Der Zoo Ohrada

Werbung

Känguruh im Zoo Ohrada
Känguruh im Zoo Ohrada vor künstlicher Landschaft

Der Zoo Ohrada erstreckt sich auf einer Fläche von etwa sechs Hektar am Ufer des Fischteiches Municky rybnik nahe des Städtchens Hluboka nad Vltavou (Frauenberg). Dieser Zoo beherbergt vor allem Tiere, welche im Böhmerwald heimisch sind, aber auch zahlreiche exotische Arten.

Der kleine Tierpark gehört zum Jagdschloß Ohrada und befindet sich in einem Teil des einstigen Schloßparks. In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde der Zoo Ohrada auf Initiative des Fürsten Adolf von Schwarzenberg errichtet und im Jahre 1939 eröffnet.

Heute ist der Zoo vor den Toren der Großstadt Budweis (Ceske Budejovice) ein beliebtes Ausflugsziel besonders für Familien mit Kindern.

Mehr Informationen:

Das Jagdschloß Ohrada
Schloß Frauenberg

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen