Jindrichuv Hradec (Neuhaus)

Werbung

Der Marktplatz von Jindrichuv Hradec
Der Marktplatz von Jindrichuv Hradec (Neuhaus)

Jindrichuv Hradec (Neuhaus) ist eine malerische Kreisstadt im Südosten von Böhmen mit einem liebevoll restaurierten historischen Stadtkern. Die bereits im 10. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnte Stadt beherbergt heute etwa 23.000 Einwohner. Mitten in Jindrichuv Hradec befindet sich der auch für Freizeit- und Erholungszwecke genutzte See Vajgar.

Sehenswert ist neben dem schönen Marktplatz (Foto) und der angrenzenden Straßen mit zahlreichen ebenfalls eindrucksvollen Bauwerken das am Ufer des Sees Maly Vajgar gelegene Schloß. Es nimmt eine Fläche von mehr als drei Hektar ein und gehört damit zu den größten Schlössern der Tschechischen Republik.

Eine weitere Sehenswürdigkeit stellt die am Rande der Stadt gelegene Schmalspurbahn dar. Mit dieser können Sie u.a. die Städte Nova Bystrice und Obratan erreichen.

sehenswertes in der näheren Umgebung:
Teltsch

Mehr Informationen:
Bilder aus Jindrichuv Hradec (Neuhaus)
Tschechien - Zahlen und Fakten

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen