Salzburg

Werbung

Festung Hohensalzburg - Blick auf Salzburg
Blick von der Festung Hohensalzburg auf die Stadt Salzburg

Salzburg ist eine Stadt am Nordrand der Alpen mit etwa 150.000 Einwohnern. Das heutige Stadtgebiet wurde bereits vor mehr als 2000 Jahren von den Kelten und später von den Römern besiedelt. Der Salzabbau begründete schon frühzeitig den Wohlstand der Stadt.

Salzburg besitzt eine wunderschöne und an Sehenswürdigkeiten reiche barocke Altstadt. Diese befindet sich auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Sie liegt malerisch am Ufer der Salzach zwischen dem 542 Meter hohen Mönchsberg und dem 638 Meter hohen Kapuzinerberg.

Auf dem Mönchsberg erhebt sich die Festung Hohensalzburg. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt Salzburg und wurde im Verlauf ihrer fast 1000jährigen Geschichte nie von Feinden bezwungen. Daher ist dieses imposante Festungsbauwerk heute die größte vollständig erhaltene Burg in Mitteleuropa.

Der wohl bekannteste Sohn der Stadt Salzburg ist der weltberühmte Komponist Wolfgang Amadeus Mozart. Sein Geburtshaus in der Getreidegasse beherbergt heute ein Museum.

Ein eindrucksvolles Gebäude in der Salzburger Altstadt ist der Dom. Diese größte Kirche der Stadt ist eines der bedeutendsten Bauwerke im Stil des frühen Barock.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Schloß Mirabell und das Schloß Hellbrunn. Sehenswert ist außerdem die Getreidegasse, eine der schönsten und bekanntesten Einkaufsstraßen in Salzburg.

Einen kulturellen Höhepunkt in der Stadt bilden die seit dem Jahre 1920 veranstalteten Salzburger Festspiele. Bei einem Besuch in Salzburg sollten Sie außerdem die kulinarische Besonderheit der Stadt probieren - die Original Salzburger Mozartkugeln. Diese Schokoladenspezialität gibt es an beinahe allen denkbaren Orten im Stadtgebiet relativ preiswert zu kaufen.

Werbung

Mehr Informationen

Die Festung Hohensalzburg
Der Salzburger Dom
Mozarts Geburtshaus

 Diese Website verwendet Cookies von Drittanbietern. Mehr Informationen